Sonntag, 20. August 2017

Kreuznacher Jahrmarkt 2017 - Nix wie enunner

Natürlich lassen wir es un nicht nehmen auch dieses Jahr den Jahrmarkt in Bad Kreuznach zu besuchen und bei uns heißt das eben "Nix wie enunner" frei übersetzt "Los, wir gehen runter (auf den Festplatz)"

Wellenflug, Kettenkarussell auf dem Kreuznacher Jahrmarkt

Der Kreuznacher Jahrmarkt leistet sich sogar eine eigene Homepage und eine facebook-Seite und natürlich einen eigenen Bürgermeister :-)

Der Jahrmarkt findet immer am 3. Wochenende im August statt, eine Woche nach unserem Weinfest, wir kommen also aus dem Feiern gar nicht mehr raus.

LouForYou beim vlogen

Louisa hat natürlich auch wieder ein bisschen gevlogt, das Video erscheint dann am Montag in ihrem YouTube-Kanal. Aber auch mein Video Machwerk ist online, bzw ich habe meine kleine Instastory bei YouTube konserviert, die findet ihr hier.


Lou und Jolina mit der Mikkey Mouse

Auf dieser Bank mit der Maus haben die beiden letztes Jahr auch gesessen.
Wer mal schauen will, wie die beiden sich über die letzten Jahre verändert haben, kann unter dem Label Jahrmarkt bis ins Jahr 2010 zurück reisen, wobei irgendwie ein paar Jahe dazwischen fehlen.

Riesenrad Kreuznacher Jahrmarkt

Es gibt 2 Dinge die müssen unbedingt auf dem Jahrmarkt stehen, das ist zum einen der Wellenflug, der mich 2010 echt an meine Grenzen brachte, OMG war mir schlecht, zum anderen das Riesenrad, ohne das geht es echt nicht und für viele gehört eine Fahrt in die Höhe einfach mit dazu. Auch für uns übrigens, egal wie teuer das ist und irgendwann mache ich auch mal die Weinprobe, oder das Frühstück im Riesenrad mit.



Riesenrad Kreuznacher Jahrmarkt


Dieses Jahr haben sich 1188 Geschäfte für den Jahrmarkt beworben, 204 dürfen dabei sein.
Der Jahrmarkt ist sehr begehrt, denn es ist das größte Volksfest zwischen Nahe, Mosel, Rhein und Saar.

Riesenrad Kreuznacher Jahrmarkt


Auch dieses Jahr wurden die gleichen Sicherheitsmaßnahmen wie 2016 gefahren.
Das Gelände ist gut abzuriegeln, denn es hat nur 3 offiziell Zugänge und dort werden Barrieren aufgestellt und zusätzlich gibt es beim Eingang Taschenkontrolle und Unterstützung von der Polizei Mainz, die sogar unter #NixWieEnunner twittert.

Warum letztes Jahr schon so sehr auf Sicherheit gesetzt wurde hat damit zu tun, dass 2011 eine Bombendrohung gegen den Jahrmarkt abgesetzt wurde und das Riesen-Volksfest Samstags Abends komplett geräumt werden musste. Seit dem stehen auch überall in der Stadt Barken, die schnell auf die Straße gezerrt werden können um Fluchtwege zu öffnen. Kreuznach hat gelernt und das ohne einen Menschen der zu Schaden kam.

Riesenrad Kreuznacher Jahrmarkt

Fahrgeschäfte:

Haunted Manison Kreuznacher Jahrmarkt

Das Haunted Manison ist zum ersten Mal auf dem Jahrmarkt und allein seine Fasade jagd Louisa solchen Respekt ein, dass sie nicht mit fahren will. Ich sowieso nicht, da ich nicht so viel Geld ausgeben möchte um mich zu gruseln, oder zu ekeln. Zusätzlich finde ich es total unangenehm, wenn ich in solchen Sitze gequetscht werde, wo die Füße frei hängen und das noch mit "Rücken"

Haunted Manison Kreuznacher Jahrmarkt

Beindruckend ist das Ganze auf jeden Fall, so viele Kleinigkeiten und schreckliche Details. Finde ich auch immer grenzwertig für kleinere Kinder, die da auch dran vorbei laufen.

Haunted Manison Kreuznacher Jahrmarkt

Das Wetter war zuerst durchwachsen aber mit einem wahnsinnig genialen Fotografierlicht.
Wir waren wieder recht früh unterwegs, da sind noch wenige Besucher am Start und man kann noch ohne Gedränge und Geschubse durch kommen. Später wäre für so einen Zwerg wie mich fotografieren und filmen auch nicht möglich.
Trotzdem hat mich so eine blöde Kuh mit einer Zigarette an der Hand erwischt, als sie sich mit der Fluppe in der Hand umgedreht hat, ohne zu achten, dass da Leute laufen. Zum Glück war es nur meine Hand und nicht Jolinas Gesicht.

Mir hatte mal im Gedränge vor ca. 45 Jahren ein Typ mit seiner Zigarre aus versehen meinen Luftballon kaputt gemacht.
Es war das einzige Mal, dass ich einen bekommen hatte, einmal hatte meine Mutter sich erweichen lassen und dann, nach 5 Minuten BUMM!!!!
Damals hat meine Mutter sich nicht getraut etwas zu sagen, so gab es am Ende nur Tränen für mich und den Hass auf Raucher in Menschenmengen.


Unser erster Weg führt uns zum Wellenflug.
Jolina wollte auch unbedingt, doch da man da nicht fest angeschnallt ist lasse ich sie das nicht fahren.
Louisa fuhr 2010 mit 4! zum ersten Mal mit, aber mit mir zusammen, dann 2011 mit 5 zusammen mit dem Papa und nachdem dem genau so schlecht war wie mir, dann zum Glück alleine.
Schon verrückt, ich lasse Jolina mit 8 nicht das tun, was Louisa mit 4 durfte.

Wellenflug Jahrmarkt Bad Kreuznach

Der Wellenflug steht jedes Jahr am selben Platz.
Nix wie enunner Stroß, Ecke Napoleon Stroß.
Ja, wir haben Straßenschilder auf dem Jahrmarktsgelände, der Pfingstwiese, die stehen zum Teil auf den Rest des Jahres auf dem großen Platz.

Wellenflug Jahrmarkt Bad Kreuznach


Wenn man Samstags recht früh kommt, dann hat man extra lange Fahrten zu erwarten, wenn auch die Wartezeiten mal länger sind zwischen den einzelnen Fahrten.

Wellenflug Jahrmarkt Bad Kreuznach

Jetzt schaut einfach mal ein bisschen zu, wie Louisa durch den blauen Himmel fliegt.
Dieses Mal aber keine Rückwärtsfahrt, die sind Hölle.

Wellenflug Jahrmarkt Bad Kreuznach

Wellenflug Jahrmarkt Bad Kreuznach

Wellenflug Jahrmarkt Bad Kreuznach

Wellenflug Jahrmarkt Bad Kreuznach

Während Louisa durch die Lüfte fliegt, dreht Jolina hochkonzentriert eine Runde als King of the Road

Kinderkarussell

Das nächste was Louisa unbedingt fahren wollte war Around the world.
60 Meer hoch und 5,00 Euro teuer, hui.
Zusätzlich hatte Louisa keinen Spaß. Sie wurde neben einen älteren Herrn gesetzt und das nahm ihr tatsächlich den Atem, weil ihr das so extrem unangenehm war.

Gefallen hat mir, dass ein Mann mit Rollstuhl hoch gebracht wurde und mit seinem Begleiter mitfuhr, obwohl er ganz starke Spastiken hatte, ganz, ganz toll.

Around the World auf dem Kreuznacher Jahrmarkt

Jolina wollte unbedingt rutschen, weil wir sie nicht Autoscooter fahren ließen, das wäre mit ihrer Halswirbelsäule unverantwortlich.

Zuerst half der Papa ihr die Matte zur EuroRutsche hoch zu tragen, die anderen zwei Mal schafte sie es alleine.

Eurorutsche Jahrmarkt Kreuznach

Dass Jolina Spaß hatte sieht man ja wohl.

Eurorutsche Jahrmarkt Kreuznach

Eurorutsche Jahrmarkt Kreuznach

Eurorutsche Jahrmarkt Kreuznach

Langsam füllte sich auch der Platz, das Wetter wurde besser und die Besucher strömten in Massen.
Es sieht immer aus als hätte der Wellenflug noch ein zweites Kettenkarussell oben drauf.


Wellenflug Jahrmarkt Kreuznach

Wellenflug Jahrmarkt Kreuznach

Revolution Jahrmarkt

Gegen den Hunger


Wer Hunger hat auf dem Jahrmarkt wird sicher satt, vorausgesetzt er/sie hat genügend Geld einstecken.


Jolina fand diese Tische mit dem Pferden super.


Wir entschieden uns für den einheimischen Anbieter, den Brauwerk Stadl, der immer dort zu finden ist.

Brauwerk Stadl, Kreuznach

Am Eingang standen Essensstände die zusätzlich die Kellner versorgten, die das Essen dann brachten und zwar auf echten, schönen Tellern und nicht im Pappgeschirr.

Brauwerk Stadl, Kreuznach

Wir hatten fast freie Platzwahl, denn um die Zeit hatten die meisten schon gegessen und noch keine Lust auf Herzhaftes.

Brauwerk Stadl, Kreuznach

Lustig  war wieder, dass der Kellner uns anschaute und ein paar mal fragte, ob wir lieber Rindswurst hätten. Ja stimmt, mögen wir lieber, aber sicher nicht aus religiösen Gründen, selbst Türken halten Christian öfter mal als einen von ihnen, hihihi.

Brauwerk Stadl, Kreuznach

Meine Currywurst war sehr lecker, hatte aber auch Feuer und Christians Kartoffelsuppe war auch perfekt.

Brauwerk Stadl, Kreuznach

Brauwerk Stadl, Kreuznach

Brauwerk Stadl, Kreuznach

Eigentlich wollte ich ins Rheinhessen Dorf zum Essen, kam uns aber das Brauwerk dazwischen.

Rheinhessendorf Jahrmarkt

Riesenrad

Europarad Riesenrad

Jetzt ist aber Zeit für unsere jährliche Runde auf dem Europarad.
Bei der Höhe von 55 Metern sieht man über die ganze Stadt und hinüber auf die andere Rheinseite nach Hessen, den Niederwald über Rüdesheim.

Jahrmarktsgelände


Von oben ist der Jahrmarkt über Tag leider gar nicht so bunt, da muss man besser am Abend nach oben fahren.
Around the World Jahrmarkt



Spannend war es zu sehen, dass auf gleicher Höhe das Around the World Karussell seine Runden drehte.
Nahe in Bad Kreuznach



Auf der anderen Seite schaut man auf die Nahe, die die Altstadt vom neueren Teil trennt, die Altstadt heißt in Kreuznach übrigens "Neustadt" denn die eigentliche Altstadt war glaube ich näher an der Burg, oder... ach ich weiß es nicht mehr, bin ja kein Eingeborener von hier.

Nahe zwischen Altstadt und Neustadt Kreuznach


Das ist unser Städtchen, eigentlich viel zu groß für eine Kurstadt, immer in Geldnot und gerade mit einem größeren Problem mit Migranten, die hier für Unruhe sorgen.
Na ja, auch das wird Kreuznach überstehen.

Bad Kreuznach von oben



Und wenn wir schon beim Rundschauen sind, da hinten die Häuser, das ist unser Dörfchen, Bretzenheim. Ich sag ja, wir müssen uns nur 3 mal umfallen lassen und sind in der Stadt und wohnen trotzdem auf dem Dorf.

Bretzenheim


Buden und Stände

Losstand

Was wäre der Jahrmarkt ohne seine Buden und Verkaufsstände. Dieses Jahr hing der Himmel voller Einhörner und meine Mädels wollten unbedingt eins.


Oder dann vielleicht einen Ballon.

Ballons auf dem Jahrmarkt

Ballons auf dem Jahrmarkt

Bei diesem Automaten versuchten wir vier mal unser Glück, mussten aber ohne Einhorn nach Hause gehen.


Einhörner

Bogenschießen auf dem Jahrmarkt


Anstatt den Fahrgeschäften Geld in den Rachen zu werfen, habe ich beschlossen zu shoppen. Ausstechförmchen waren dieses Jahr in mein Blickfeld geraten.

Keksausstecher



Lebkuchen Minions und Einhörner

Lebkuchen Einhörner

Die Lebkuchen-Einhörner fand Louisa hässlich und es wurden dann noch zwei ganz klassische Herzen, wie jedes Jahr.


 Mit den Lebkuchen wechselten die letzten 6 Euro den Besitzer und dann hatten wir unser ganzes Geld verjubelt, wobei das Essen schon alleine mit 33 Euro zu Buche schlug.
Vielleicht sind Freizeitparks doch nicht zu teuer, wenn man das so zusammen rechnet.


Aber bald darf Louisa wieder Achterbahn fahren und Riesenrad und und und, so viel sie will, eine Woche lang. Wir fahren in den Herbstferien mal wieder nach Holland in einen Freizeitpark.


Noch ne kleine Geschichte zum schmunzeln.
Christian war am Sonntag zum Frühschoppen eingeladen.
Louisa meinte: "Es sind doch Sonntags alle Geschäfte zu."
Wir rafften es nicht und meinten, er ginge doch auf den Jahrmarkt.
Er kam dann mit Mohrenköpfen für uns zurück und Louisa meinte er wäre ja doch shoppen gewesen.
Danach lagen wir Eltern vor Lachen brüllend fast auf dem Tisch beim Mittagessen.
Schoppen und shoppen, hahaha.
Papa war Früh-shoppen....köstlich.



Ich erklärte meiner Tochter dann die Begriffe Schoppen, Mass und Stein (bei uns ist der Liter Bier ein Stein) und sie fand das alles recht merkwürdig, auch die Rituale von früher "Stein antrinken bis er steht", hähhh? Ich war bei der Kerwejugend, da macht man solche Spielchen.


Wir sagen Bye Bye Jahrmarkt und schauen uns am Dienstag noch das Feuerwerk an.
Und weil es Wochenende ist schicke ich das ganze große Bilderlastige Machwerk hier zu WIB












Kommentare:

  1. Aaach ich liebe unseren Jahrmarkt :) kommen auch grade von da.
    Dieses Jahr verpasse ich zum ersten Mal, seit ich in Kreuznach (Bzw bei Kreuznach^^) wohne, das Feuerwerk, weil ich arbeiten muss (hab in der Planung nicht richtig aufgepasst, so ein Mist! Grrr...)
    Aber ich finde es auch jedes Jahr wieder schön, auch wenn wir in junger, wilder Ehe und ganz ohne Kinder natürlich nachts gehen (und weil ich leider auch Samstag bis 10 gearbeitet hab :D)
    Zum Jahrmarkt wird einfach immer gegangen <3
    Lg, EsistJuli

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich, ich erinnere mich immer noch an den Post von letztem Jahr.. So schnell vergeht die Zeit.. :D
    Schöne Fotos wieder! Jahrmarkt ist einfach super, auch zum Fotografieren immer toll :)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥