Freitag, 29. September 2017

Sugar Skull Make up - Schritt für Schritt Erklärung


Der Ursprung des Sugar Skulls ist Mexiko.
Dort feiert man den "Tag der Toten" = "Dia de Muertos"
Ich mag den angstfreien Umgang mit dem Tot, in Mexiko erscheint manches für uns sogar recht skurril, doch was ist seltsam daran noch mal der Verstorbenen zu gedenken und mit ihnen ein Frst zu feiern, mit ganz viel Freude am Leben und Zuckerzeug. Darunter auch Totenköpfe aus Zucker, den Sugar Skulls.

Bei uns ist der Totenkopf und das Gerippe an sich eher ein Grund zum Gruseln, ich finde es sehr gut wie man in Mexiko damit umgeht, so sieht das eben aus, aber es ändert doch nichts daran, dass man den Verstorbenen mal geliebt hat, auch wenn er jetzt "so" aussieht.

Im Prinzip haben all diese Feier- und Festtage wie Allerheiligen, Allerseelen, Halloween oder Dia de Muertos den gleichen Ursprung, das Gedenken der Toten.
Was daraus dann durch die Us-Amerikanische "Kultur" wurde wissen wir ja.

Ich erkläre meinen Kindern immer was hinter diesen Tagen steckt, jetzt ist dieses Jahr auch noch Reformationstag als großer Feiertag für ganz Deutschland (den hat man uns ja mal geklaut 😉). Trotzdem dürfen meine Kinder auch wie die anderen Kinder durchs Dorf ziehen und "Süßes oder Saures" an gewissen Türen sagen. Eine Party für die Verstorbenen wie in Mexiko fände ich allerdings cooler und deshalb habe ich Louisas Halloween Make Up schon mal probiert.
Es wird ein Sugar Skull.

Ich zeige Euch Schritt für Schritt wie ich es gemacht habe.
Da es ein test Make Up ist, habe ich es nicht ganz so perfekt gemacht und weiß was ich verbessern muss.

Schritt 1:


Man beginnt mit der weißen Grundierung, die Augen werden ausgespart.
Ich habe hier eine nicht komplette Weißfärbung des Gesichts gewählt, zu weiß finde ich zu viel "Clown"

Man kann sch sie Augen vorher leicht umranden um eine Orientierungslinie zu haben.

Die Nase habe ich falsch gemalt, besser man lässt in der Mitte mehr weiß stehen

 Schritt 2:


Die Augenhöhlen werden jetzt entweder schwarz ausgemalt, oder in einer Farbe nach Wahl. Zarte Farben geben dem ganzen Look trotz Totenmaske etwas verspieltes und freundliches

 Schritt 3:


Jetzt darf man sich austoben.
Wichtig ist die Augenhöhlen nochmal durch Ornamete oder Farben zu umranden. Meine frben und Pinsel waren suboptimal und ich werde mir Neue besorgen, mit denen ich richt fein schminken und malen kann.

Man kann das Gesicht nun mit Ornamenten bemalen, oder auch ein Spinnennetz auf die Stirn.

Hier auf dem Bild habe ich einen Versuch mit roten Lippen gestartet, das haben wir aber dann wieder verworfen.

 Schritt 4:


Finish.
Der Mund wird nun durch schwarze Linien mehr zum Totenschädel, später auf den bleichen Lippen einfach schöner.
Die Ornamente werden noch mal nachgezeichnet und ganz wichtig ein Blütenkranz.


Verbesserung:


 Die Lippen wurden weiß überschminkt (leider leuchtet bei uns das rot noch durch.

Wie man sieht ist es wichtig vorher schon mal probe geschminkt zu haben, damit es am Ende so wird wie man es gerne möchte.
Ich werde Euch natürlich am Tag der Toten zeigen wie der Endgültige Sugar Skull bei uns aussah.



Ich benutze Eulenspiegel Farben, die gibt es auch in kleinen Sets wie hier*
Derr Haarreif ist ähnlich zu diesem*.

Ich wünsche mir wir könnten es den Mexikanern gleich tun, weniger Tränen, sondern Freude über die Zeit die wir hatten und Party, Lachen und süße Kuchen bzw Calaveras de Dulce, Totenschädel aus Zucker, Schokolade oder Marzipan, die die Namen der Toten auf der Stirnseite tragen. Das Pan de Muerto, das Totenbrot, ist ein weiteres beliebtes Naschwerk in diesen Tagen.

Anleitung Sugar Skull Make up - Day of the Dead und Halloween

Viele weiter Ideen zum Sugar Skull Make Up findest Du auf meinem Pinterest Board "Halloween"
oder noch mehr auf dem Board: "Kostüme"


Ich liebe Pinterest als Ideengeber und als meine "Sammelkiste" für Rezepte, Ideen und Artikel aus dem Netz. Natürlich freue ich mich, wenn ihr meinen Pin dort auch sammelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥