Mittwoch, 13. September 2017

Basteln mit Kindern im Herbst: Igel aus Papier

Der Sommer ist vorbei, das lässt sich jetzt nicht mehr leugnen.

Zeit die Bastelsachen raus zu holen und ein wenig Herbst Deko mit den Kindern her zu stellen.


Heute basteln wir einen Igel

Der geht so einfach, dass auch die ganz Kleinen, mit ein bisschen Hilfe tolle Igel hervorbringen.
Mit unterschiedlichen Papiergrößen sogar ganze Igelfamilien.





Das braucht ihr:



Tonzeichenpapier DIN A4 (braun und beige)
Kleber
Schere
Stift



Ihr faltet eine Ziehharmonika aus dem braunen Papier


und klebt es dann mittig zu einem Halbkreis zusammen.
Mein Kleber war etwas "bockig" daher musste ich ein wenig hässlich mit Tesa verstärken.


Zeichnet einen Halbkreis auf das beige Papier, ich nehme gern e Hilfsmittel die ich gerade da habe, hier eine Rolle Geschenkband.


Den Halb kreis ausschneiden


und ein Gesicht darauf malen. Zusätzlich noch "Füße" aus dem Papier schneiden.



Dann klebt ihr die Füße und das Gesicht fest. Fertig ist der süße Geselle.


Den Igel könnt ihr dann zum Teil Eurer Herbstdeko machen, die sich in der nächsten Zeiit ansammelt, wie Blätter, Eicheln, Kastanien und Hagebutten.

Die Idee habe ich aus einem englischsprachigen Blog Easy Peasy and Fun




Viel mehr lustige Herbstbasteleien
findet ihr auch hier in meiner Herbst-Deko-Sammlung


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥