Dienstag, 12. September 2017

12 von 12 im September 2017

12 Bilder des 12. eines Monats.
Ja, es ist schon wieder soweit und ich nehme Euch ein bisschen mit durch einen ganz normalen Dienstag.

1. Wie jeden Morgen mache ich Frischkäsebrote für Jolina, eins nimmt sie mit zur Schule, 3!!! futtert sie zum Frühstück

Frühstücksbrote

2. Das Haus ist leer, tief durchatmen und nen Cappu trinken und ein bisschen am PC arbeiten, Mails lesen, als Admin Posts in facebook freigeben, Social Media füttern (wenn noch Zeit ist)

Cappucchino

3. Gestern war ich den ganzen Nachmittag in Mainz, am Abend dann auf dem Elternabend, der Abwasch ist leider nicht weggelaufen und weil ich dran gedacht habe, habe ich gleich mal die Brühgruppe der Kaffeemaschine gereinigt

Abwasch

4. Dienstags kommt meine Putzhilfe. Nun ja, wenn ich es machen würde wäre es sauberer, doch ich mache es gar nicht gerne, dieses Bad putzen, bähh und oft lässt mein Rücken es auch nicht zu. Leider benutzt sie Unmengen an Putzmittel, so dass es jetzt zwei Sortimente gibt, eins für die Putzfrau (verdünnt) und eins für mich eben für Menschen die lieber mit Wasser und Lappen putzen, als mit Putzmittel pur. Da sind richtige Rückstände auf den Böden. Und deshalb darf sie auch nicht ans Laminat, das hat sie mir auch schon unter Wasser gesetzt, hahaha.

Putzmittel

5. Herbstzeit ist Bastelzeit, sogar bei mir.

Bastelsachen


6. Mein Spätstück.
Ich bekomme immer so gegen 10:30 Hunger, bis zum Mittagessen halte ich das dann nicht aus. Heute gab es was mit richtig bösen Kalorientieren

Germknödel


7. Mittagessen
Da Louisa auf einem Geburtstag eingeladen ist und dort schon Mittag isst, gibt es heute Reis, den hasst sie. Heute hatte Jolina aber auch keine Lust drauf und ich könnte morgen noch mal aufwärmen.
Mach ich nicht, gibt Blumenkohl und den reis biete ich heute Abend Christian mal an.

Eierreis


8. Hausaufgaben
Jolina macht ihre Hausaufgaben, heute "Lesen, Gebärden und Schreiben"

Jolina macht Hausaufgaben


9. Einkaufen gehen
Da ich die Putzfrau niemals alleine lassen würde und die Zeit danach und davor zu knapp war nehme ich Jolina schnell mit und beschließe morgen nochmal "gemütlich" den Rest einzukaufen, zusätzlich habe ich den Gutschein vergessen den ich noch habe und erst ab 40 Euro einlösen kann.
Ich habe KEINE Lebkuchen gekauft, bisher pinne ich nur weihnachtliches auf Pinterest, hahaha.

Aldi


10. Cappuccino am Nachmittag - muss sein, auch wenn ein Italiener jetzt Espresso trinken würde.
Ja, ich benutze die Tasse auch nochmal ohne sie zu spülen, stand noch da, dann geht das auch noch.


Cappuccino

11. Social Media
Zur Zeit konzentriere ich mich etwas auf Pinterest, bringt auf jeden Fall Klicks, aber ich gestehe, die Absprungrate ist von 2% auf 60% gestiegen.
Also verirrt man sich jetzt mehr zu mir ohne mich wirklich lesen zu wollen, am Ende ist die Frage was man will, Leser oder Klicks?
Klicks bringen Geld, jedenfalls wenn man Kooperationen machen möchte, wirkliche Leser bringen mir ein gutes Gefühl nicht sinnlos ins Web zu schreiben.
Die Mischung ist wohl wie immer der richtige Weg, mal sehen.

Pinterest


12. Michel tobt wieder durch unser Wohnzimmer.
Wenn Jolina müde ist, dann geht nur noch DVD, für mich ist das inzwischen okay, denn ich weiß, dass sie einfach durch ist nach einem Schultag, doch mit 8 macht man auch keinen Mittagsschlaf mehr, allerdings schläft sie mir im Moment nach 3 Minuten im Auto immer ein, ein Zeichen, dass es im Moment echt anstrengend ist für sie.

Michel


Ich schau jetzt mal bei den anderen was die so am 12. getrieben haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥