Donnerstag, 20. Juli 2017

Der Käsemarkt in Alkmaar

In diesem Urlaub haben wir uns getraut ein Spektakel zu besuchen, das besonders viele Touristen anzieht und für uns jedoch ganz typisch für die Niederlande ist. Der Käsemarkt in Alkmaar.

Bei Instagram wurde ich gefragt ob es sich lohnt diesen Markt zu besuchen, lest und entscheidet einfach selbst.


Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar



Es war nicht unsere erste Besuch in Alkmaar, bereits 2015 haben wir diese wunderschöne Stadt besucht und unseren Besuch hier mit Euch geteilt. Damals haben wir extra keinen Freitag gewählt um den Menschenmassen die durch den Markt in der Stadt sind aus dem Weg zu gehen.
Dieses Jahr waren jedoch neugierig auf den Markt und da hier noch recht wenig los ist rund ums IJsselmeer, dachten wir vielleicht ist es auch in Alkmaar überschaubar, zumal es auch noch regnete, übrigens genau wie 2 Jahre zuvor.

Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar

Zu glauben wir bekämen ein gemütliches Plätzchen ganz vorne war utopisch, kann sein, dass mitten in der Hochsaison bei Sonnenschein der Andrang noch größer ist, mir hat es jedoch gereicht.
Reisegruppen aus aller Herren Länder belagerten den Platz rund um das Markttreiben, das tatsächlich echt ist, natürlich mit Showcharakter, doch warum etwas ändern und unbunter gestalten, wenn es so noch zur Unterhaltung beiträgt und einfach eine Tradition ist.
Ich finde Traditionen sollten viel mehr geschätzt und gelebt werden. Dass ich mit dieser Meinung nicht ganz alleine da stehe, merkt man ja daran, dass es immer mehr Wandergesellen gibt, auch eine Rückkehr, oder Wiederbelebung einer alten Handwerkertradition.

Käsewaage Alkmaar

Der Käse wird richtig verkauft hier auf dem Markt, mit Proben nehmen, wiegen und natürlich per Handschlag.
In dem großen Gebäude am Marktplatz ist auch das Käsemuseum untergebracht, das wir bereits besucht haben und eben da steht die Käsewaage.

Käsemarkt Alkmaar

Wer jetzt denkt diese Käseträger wären irgendwelche angeheuerten Showleute, die da Käse für die Touris quer über den Markt schaukeln hat sich geirrt.
Das ist eine kleine feine Gilde die aus nur 30 Männern besteht, ihre Hüte sind durch 4 Farben zu unterscheiden, doch wie das alles so ganz genau unterteilt ist kann man ganz genau auf der Seite des Käsemarktes nachlesen.

Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar

Was man noch auf dem Käsemarkt findet sind die Käsemädchen, Frau Antje ist auch ein "Kaasmeisje". Sie verkaufen Gouda an die Zuschauer und lassen sich natürlich auch gerne fotografieren.

Frau Antje, Käsemädchen

LouForYou und Frau Antje bringt Käse aus Holland

Die Frage, ob es sich lohnt den Käsemarkt zu besuchen kann ich für uns so beantworten, dass wenn man so oft in die Niederlande fährt wie wir, man dann unbedingt auch einmal dieses typische Spektakel ansehen sollte welches weltweit für dieses Land steht, genau wie Windmühlen und Tulpenblüte.

Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar

Extra nach Alkmaar fahren um sich, zwischen Unmengen fremder Menschen gequetscht, an zu schauen wie Männer Käse hin und her werfen und in spezieller Gangart dann auf Schlitten quer über einen großen Platz voll mit Käse zu schleppen? Hmmm, kann man machen, muss man aber nicht.

Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar

Da wir aber sowieso in unserem Urlaub wieder Alkmaar zum shoppen besuchen und unbedingt im Brownies&downieS essen wollten, haben wir dieses Mal den Freitag gewählt.
Klar muss einem sein, die Straßen sind Freitags voller mit Touristen, die sich u.E. allerdings nicht in viele Läden verirrten, auch im Parkhaus war viel Platz, so waren die Menschenmengen eher mit Bussen angekarrt worden, darunter die unvermeidbaren Mengen an Asiaten, die ihren straffen Terminplan einhalten müssen und nur einen kurzen Fotostopp am Käsemarkt machen um schon weiter zu hasten.

Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar


Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar

Karren voller Gouda in Alkmaar, Käsemarkt

In de Seitenstraßen stehen übrigens die LKW der Käufer in die der Käse geladen wird, ganz unromantisch, vom Holzkarren rein in den Laster.

Gouda

Gouda

Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar

Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar

Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar


Käsekarre voller Gouda in Alkmaar

Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar

Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar

Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar

Käsekarre

Käsekarre

Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar

Käseträger auf dem Käsemarkt Alkmaar

Alkmaar ist auch ohne Käsemarkt eine wunderschöne Stadt, mit vielen Museen und Sehenswürdigkeiten. Engen Gassen und großen und kleinen Geschäften.

Gasse in Alkmaar

Gracht in Alkmaar

Gracht mit Schiff in Alkmaar

Ausflugsschiff Alkmaar

Käsemuseum Alkmaar

Auch in Alkmaar gibt es Grachten und Brücken die hoch gezogen werden, gemütliche Straßencafés und Hollandfeeling pur.

Grachten in Alkmaar

Alkmaar

Wer die Augen auf hält entdeckt an jeder Ecke etwas ungewöhnliches, hier ein Essensautomat eines Restaurants mit Straßenverkauf, wahrscheinlich um in Stoßzeiten effektiver arbeiten zu können, also war unser Freitag doch ein ruhiger Freitag - HILFE!

Essensautomat für Burger

Alkmaar

Blumenmarkt Alkmaar

Zierlauch

Kommentare:

  1. Hallo!
    Was für ein schöner Bericht über Alkmaar! Es freut mich, dass Euch diese hübsche kleine Stadt so gut gefällt. Ich fahre nun seit über 30 Jahren nach Noordholland, aber zum Käsemarkt haben wir es noch nicht geschafft - um diese Zeit sitzen wir meist noch am Frühstückstisch. :-) Falls Ihr es noch nicht kennt - das Zuiderzeemuseum in Enkhuizen ist auch wirklich schön - und Sprookjes Wonderland sowieso. Allerdings ist das eher für kleine Kinder - wobei ICH meinen 18. Geburtstag dort verbracht habe. �� Seid Ihr schon in Lelystad im Batavia-Outlet gewesen? Das finde ich auch schön.
    Euch noch eine wunderschöne Zeit und groetjes!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Sachen hatte ich mir alle im ersten Jahr "hier oben" raus gesucht, weil da das Wetter echt bescheiden war. Doch die letzten Jahre hatten wir Glück mit dem Wetter, denn wir sind ja eigentlich auch der anderen Seite des Abschussdeiches, in Makkum, also Friesland und da fährt man schon ne Ecke, aber wir planen schon für 2018 und bei "Nicht Szrand wetter" müssen wir das unbedingt mal überlegen. Ach Amsterdam haben wir noch nicht geschafft

      Löschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥