Sonntag, 14. August 2016

Sonntagskino: "Don´t limit me!"

Heute im Sonntagskino eine sehr klare und kraftvolle Ansage einer jungen Dame mit Down Syndrom.
Immer wieder bin ich beeindruckt, wenn die Aussprache sehr klar und deutlich ist, das wünsche ich mir später auch für meine Tochter, wobei der Weg dahin noch sehr weit ist und ihre körperliochen Voraussetzungen dafür auch nicht wirklich gut sind.

Ich wünsche mir, dass sie einmal genau so mutig ausspricht was sie möchte.

Auch wenn dieses Video wieder in englisch ist, denke ich man kann es gut verstehen und die Untertitel helfen etwas mit. Diese Ansage bräuchte man auch auf deutsch um sie Lehrern zu zeigen, die sich fürchten Schüler mit Behinderung zu unterrichten, oder denken man könne ihnen nichts zumuten.

Menschen mit Behinderung müssen nicht verhätschelt werden, sie müssen im Rahmen ihrer Möglichkeiten gefordert und gefördert werden, wenn nichts von den Schülern verlangt wird, werden sie niemals viel erreichen, sie brauchen eine Stufe auf die sie hochsteigen können, wenn sie nur in dem Bereich arbeiten den sie schon können, wird nie eine stetige Steigerung erfolgen, das ist doch bei allen Kindern so.

Don´t limit me!
"Begrenze mich nicht! Grenze mich nicht aus! Begrenze nicht meine Möglichkeiten!"

Viel Spaß im heutigen Sonntagskino


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥