Freitag, 26. Juli 2013

Warum ist es am Rhein so schön?


Hallo!

Na, weil es AM Rhein nicht so heiß ist wie AUF dem Rhein!

Am Montag waren Mama, Louisa und ich von Oma und Opa zu einer Rheinschifffahrt eingeladen.

Blöder Termin, denn es war schrecklich heiß und ich war etwas verletzt nach einem Sturz von der Couch.

Trotzdem starteten wir unser unternehmen, da Louisa ganz traurig war als wir was anderes machen wollten.
Übrigens war meine Schwester dann diejenige die ständig jammerte "Mir ist langweilig!"

Ich möchte euch nur warnen, diese Rheinschiffe haben keine Klimaanlage!!!!!

Entweder sitzt man oben in der Sonne und wird gegrillt, oder man sitzt unten und wird gekocht.

Daher ein paar Bilder von der Landschaft, aber keine von jubelnden Menschen.

Wer kennt das?
Von unserer alten Wohnung aus konnten wir bis dahin sehen

Hier beginnt es
das Weltkulturerbe
Mittleres Rheintal
(oder unser Zuhause)

Burgen an jeder Ecke


Und Wasser und Schiffe



und noch Burgen .....

an Land gab es ein Eis

und ich habe es verpennt


Das war also meine erste Rheinschifffahrt
(dieses lästige Fähre fahren jetzt mal nicht mit gerechnet)


Bussi

Eure Jolina

Das Geheimnis im Alpsee, oder die Calypso Schwestern (by Revoluzzza)



Wusstet Ihr schon,

dass die Meerjungfrauen

Schwestern haben 

die überall auf der Welt wohnen?


Alle sind sie Wassernixen,

und alle leben sie ganz verborgen,

tief unten im Wasser.


Im großen blauen Ozean,

in Sumpfgebieten wie zB. in Louisiana,

(ich bin mir sicher, dort schon welche gesehen zu haben)

und in den grünen, kalten Alpseen,

da wohnen auch 

Zauberwesen mit Fischschwänzen,

glockenreinen Stimmen

und Haaren die dem Wasser seine Farbe geben.

Ich wette ihr dachtet, die Farbe kommt von Algen,
oder der Spiegelung der Tannen.
Nein! Es sind wirklich die Haare der Nixen,
die sie bei Mondenschein kämmen.

Natürlich passen die Nixen
sich modisch der Gegend an ;-)

Manchmal kommen sie auch heimlich an Land
und schauen heimlich in die Gärten und Häuser der Menschen.

Aber meist liegen sie in der Sonne
und erzählen sich Wassermärchen...

... oder singen ihre wundervollen Lieder.
Ob diese Nixe jodeln kann hat sie mir nicht verraten,
ich bin ja froh, dass sie den weiten Weg
durch den Rhein und die Nahe bis zu uns geschwommen ist.

Ich glaube "Kathi" Calypso
mag Jahrmärkte

Möchtet Ihr auch so eine Calypso?
Dann müsst Ihr nicht warten bis eine zu Euch schwimmt.
Ihr könnt sie Euch selbst zaubern.




Das E-Book Calypso von RevoluzZza gibt es ab heute: hier
oder hier

Danke, dass ich das Zauberwesen testen durfte,
und das nächste Nixlein wird eher maritim,
doch mir wars mal nach etwas "anderem"
und ich werde das Gesicht sticken,
Kathi trägt für meinen Geschmack
einfach zu viel Make up
dabei wäre sie doch eine natürliche Schönheit.


Danke für das Vertrauen an Suse von RevoluzZza


Donnerstag, 25. Juli 2013

von kleinen Damen und was sie dazu macht


Kleider machen Leute

machen Kleider auch kleine Damen?


Auf jeden Fall sieht Louisa in ihrem Set aus

Madämchen und Lümes

schon ein bisschen wie kleine Dame aus.


Genäht habe ich

den sehr wandelbaren Schnitt Madämchen

für Louisa

in Kurzarmvariante 

für Jolina

in Langarmvariante + Kapuze

beide haben den Lümes Rock bekommen

den ich für Jolina einfach etwas verlängert habe.

Als könnten sie kein Wässerchen trüben, hihi
das muss an den Klamotten liegen ;-)



Shirt: Madämchen
Rock: Lümes
diese Stöcke: Teile unseres Strandkorbs die Jolina regelmäßig abbaut *grrrrrr*


so sieht das aus mit Kapuze auf dem Kopf


Schnitt: Lümes + Madämchen von FeeFee von hier
Jersey-Stoffe GOTS-Bio-Cotton von Lillestoff
Rockstoff: aus den Tiefen meines Regals: IKEA




Ich habe natürlich noch etwas in der Pipeline,

Ihr kennt mich ja schon

und das wird FABELhaft

Seid gespannt

Eure


Dienstag, 23. Juli 2013

Endlich Sommer, endlich Sommerschnitte



und genau zu diesem Wetter passt das erste E-Book 

von VIP-Krümel.

Es ist ein wundervoll

fluffiger Overall

der durch Bindebänder lange mit wächst.


Es gibt natürlich Leute die zwar nachmessen was im 

Schnittmuster steht und meinen

doch etwas größer nähen zu müssen *hust*

also Phosi wird Jolina

dann nächstes Jahr wie angegossen passen.

Drückt mal die Daumen,

dass es ein Spitzen Sommer wird.

und wieder hat sich Frau JoLou was ausgedacht,
damit das Kind Fotos macht, die auch mehr sind als
Kind vor weißer Tür,
die kommen dann wieder im Winter *kicher*



Es wollte Jolina nicht einleuchten,
warum man in diese Seifenblasendingens nicht reinpusten soll,
und die Schnute ist auch zum knutschen
(man sollte aber vorher abwischen, wenn man keine Seifenlauge knutschen möchte)


Schnitt von VIP-Krümel gibt es: hier
Stoffe Baumwolle - Webware von ?



Bei so vielen tollen Sommerklamotten kann ich nur hoffen,
dass es noch lange warm bleibt,
oder, dass die nächstes Jahr noch passen.


Die nächsten Schnitte die ich Euch zeigen werde sind schon
Sommer bis Herbst tauglich.


Jaaaaaa klar, Frau JoLou
hat noch verschiedenes für euch in der Pipeline

Ich wünsche Euch
nen kühlen Drink, 
und laue Abende bei Grillengezirpe
(so wie hier gerade, aber ohne Drink)

Eure


Samstag, 20. Juli 2013

Endlich wieder ins Freilichtmuseum

Hallo!

Sooooo, lange waren wir nicht mehr da.

Mama hatte ja diesen blöden Beinbruch und da ist laufen auf Kopfstein a la anno dazumal wirklich nicht zu empfehlen.

Aber letztes Wochenende waren wir mal wieder zu Besuch.

Wenn ihr mal in unsere Nähe kommt, müsst ihr dort unbedingt einen Boxenstopp einlegen.

Und bis dahin kommt einfach ein bisschen mit uns mit.

Du hast hoffentlich gemütliche Schuhe an ,-)


Louisa tut es Mama gleich

Kontrolle

wo gehts denn da hin?

Trepp ab

Trepp auf

So war das mit dem Heu früher
nix mit großen hässlichen Ballen

ab durch die Mitte

Das ist ein Glanvieh Bulle

oh cool ne Wippe

ICH WILL DA DRAUF!!!!!

geschafft

Was ein Glück, es gibt auch Pommes

und nicht nur Eintopf

aber jetzt wieder wippen
nur Mama bekam Angstzustände
(schaut mal meine Füße
und darunter ist ein großer reifen, aaahhh)

Himmlische Ruhe

vorbei

Treppe ins alte Schulhaus




Und da es richtig heiß war,
durfte ich auch bisschen am Brunnen spielen,
doch zu Mamas erstaunen habe ich mich nicht nass gemacht
und erstaunliches Geschick bewiesen
und Bärenkräfte

Seht selbst















Panik?
Ja, die Tür war zu und Jolina drin

Da ich kein Obst esse
blieb mehr für Mama und Louisa

Auf der Flucht
wie immer


Der Bulle ist aufgestanden
ganz schön bullig ;-)



noch mehr, yummie



Ich hoffe es hat euch gefallen unser kleiner Rundgang

Bussis

Eure Jolina