Freitag, 30. November 2012

Amelie mit Pilzen

"Willst Du jetzt wo es kälter wird wieder öfter eine Amelie anziehen?"

"NEIN!"

So etwas darf man nicht persönlich nehmen, also beschloss ich Jolina eine Amelie zu nähen, allerdings kamen einige Aufträge dazwischen und dann kam dazwischen, dass Louisa ihre AmelieLiebe neu entdeckte und die am liebsten nur noch tragen will so wie die von ihr gewünschten 4 Zöpfe.

Somit habe ich mich für eine mit Pilzen gepimpte Amelie entschieden.

Ich hatte Euch ja angedroht, dass ich mit der "Verpilz Dich" Datei noch was vor habe.

Pilze vorne

Ein Pilz hinten

Das Kind ist glücklich,
sonst würde sie sich NIEMALS freiwillig ohne Gemaule fotografieren lassen

"Verpilz Dich"

Total verpilzt


Bei uns wachsen Pilze in der Küche
(Nein, keine Schimmelpilze, tztztz)


Hier nochmal ohne Kind


Louisa würde sich sicher auch über eine Amelie zu Weihnachten freuen, mal sehen ob ich noch eine zaubere :D
Jedenfalls lieben dieses Teil Mama und Tochter.

Tochter weil sie denkt sie trägt ein Kleid
Mama weil Kind trotzdem ne Hose trägt

(Ihr beste Freundin trägt IMMER Kleider, auch bei Schnee, natürlich Blasenentzündung inklusive, das Früchtchen würde sich an mir die Zähne ausbeißen. Bei uns in der Hinterpfalz gibt es den Spruch: "Wenn Du mein wärst!" lol)

Ich bin auf jeden Fall mega stolz auf mich, denn dies war mein dritter Anlauf etwas direkt auf mein zugeschnittenes Teil zu sticken und das Erste das nicht in die Hose ging, puhh, was bin ich froh.

Eine Amelie schafft Ihr noch bis Weihnachten, oder wenn Ihr eine bestellt, schafft das auch noch die Nadelzauberin.

Habt Ihr schon einen Adventskalender für morgen?
Nein?
Okay. 1. werde ich Euch ab morgen an etwas wundervollem Teil haben lassen (soweit ich es schaffe) und 2. bei Buntlotte gibt es auch einen Kalender, schaut mal nach rechts auf meine Sidebar; ich bin aich gespannt was da alles so drin ist.

Grüße aus dem Weihnachtswichtelstübchen

Eure Martina



Schuhe: Ein WahnsinnsGlückstreffer


Donnerstag, 29. November 2012

Treffen in Kerpen 3. und letzter Teil

Hallo!

Heute zeige ich Euch noch die letzten Bildchen von unserem Tripp nach Kerpen zu wundervollen Menschen die ganz besondere Kinder haben, nicht immer sooooo lieb wie viele denken, aber auf jeden Fall sind wir Türöffner.

Wie sonst könnten sich wildfremde Menschen so gut verstehen und sich verbunden fühlen

So klein wie Mattia war ich bei meinem ersten Treffen in Dormagen auch ungefähr
doof, da konnte ich Mama und Papa noch gar nicht so auf Trapp halten, höhö

Von ganz weit angereist
und so konnte Mama Yvonne auch endlich mal persönlich kennen lernen

Louisa hat sich mal an Autoscooter fahren versucht

Sie war aber nicht wirklich glücklich dabei

So ein Tag macht ja wirklich müde, doch ich habe durchgehalten bis ich mit dem Po den Kindersitz im Auto berührte, ich glaube ich war dann eingeschlafen bevor der Motor brummte.

Meine Freundin Sontje hat allerdings im Zug nicht geschlafen, da kommt irgendwann der Mann mit dem großen Hammer und .....



wundervoll die zwei

man könnte sie knuddeln

und das hat Mama dann auch gemacht während Sontje weiterschlief

spielen macht Durst
Linnea habe ich vor 2 Jahren in Frankfurt kennen gelernt

Prost

Den ganzen Tag haben wir nicht miteinander gespielt, da muss ich Paula zum Abschied ganz herzlich drücken

mit Timo habe ich seinen ersten Geburtstag in Dormagen gefeiert

und manchmal ist man so müde, dass man einfach weinen muss,
wie gut, dass Mama da ist wenn die Luft raus ist und hält einen fest.

Linnea ist noch fit

Louisa hat Spaß auf dem Trampolin

Louisa fliegt
.

Das waren jetzt wirklich die letzten Bilder aus Kerpen aber nach dem Treffen ist vor dem Treffen.

Es sind da schon wieder verschiedene Pläne in der Luft, bei manchen müssen wir uns ausklinken, aber andere, hmmmmm, ich werde es berichten ;-)

Bussis an Alle

Eure Jolina

Badesalz

Ich habe mal wieder einen Tipp aus einem anderen Blog probiert und zwar selbst gemachtes Badesalz.



Gepostet hat es Stefanie

Also habe ich mir Lavendelöl aus dem Naturladen besorgt - Badesalz und Speisefarben habe ich immer zu Hause.

Einfach 2 Tassen Totes Meer Badesalz in eine Schüssel

dann 5-6 tropfen Äth. Öl hinzugeben
(und wenn es mal wieder nicht tropft wie bei mir *grrrr* dann kann es auch ein bisschen mehr sein, *uuups*)


Lavendeltee um das ganze ein bisschen zu peppen habe ich nicht gefunden, wenn nicht im Naturladen, wo denn dann?

Und dann kam die Aktion mit der Speisefarbe, blau sollte es werden und ich habe flüssige Farbe genommen, nur wenige Tropfen machen Toppings zum Schlumpf aber mein Salz wurde gelb, ist wohl ne chemische Sache, jedenfalls ging es nicht so toll wie mit dem Pulver bei Stefanie.

Viel Spaß beim ausprobieren und verschenken.
Mein Gläschen ist schon an die Frau gebracht worden.

Grüße aus dem Weihnachtswichtelstübchen

Eure Martina

Mittwoch, 28. November 2012

Ihr habt nen Termin am Sonntag um 12:00

Natürlich nur wenn Ihr im Herzen jung seid und an Märchen glaubt.

Hier etwas um Euch schon in Stimmung zu bringen :-)


Ich habe es so so sooooo geliebt von ganz Klein bis in die Teeniezeit (in der ich NIE zugegeben hätte, dass ich das geschaut habe.)

Aber ich war wohl nicht alleine, denn ab einem gewissen Alter gibt man es zu und nicht umsonst wäre der Film auch schon Nachts in den Dritten ausgestrahlt worden.

Also, notieren, Videorekorder programmieren, Taschentücher raus!

Am Sonntag kommt im KIKA um 12:00 "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

Ich bin weiterhin dabei unserm Nymphensittich die Melodie beizubringen und wehe am Sonntag funktioniert bei mir die Aufnahme wieder nicht, denn ich muss um die Zeit weg und Louisa von der Krippespielprobe zu holen. *aaaarghhhh*

Ist das jetzt ein blöder Tipp?

Es gibt einfach Traditionen die schleichen sich ein und dies ist eine davon und Pippi und Michel an den Weihnachtstagen die andere (okay, evtl. kommt dann Nachts in RTL2 Mad Max, wer sagt, dass Traditionen nicht etwas kracnhen dürfen *lol*)

Grüße aus dem WeihnachtsVideoStübchen

Eure Martina


Dienstag, 27. November 2012

Türkranz

Heute zeige ich Euch wieder ne schöne Idee die ich aus einem anderen Blog gemopst habe.

Silvi hat gezeigt wie sie Ihren Weihnachtstürkranz gemacht hat.

Ich fand den aber so hübsch, dass ich dachte, da machst Du mal was das man das ganze Jahr sehen kann.



Da er so schön punktig ist schrie der Kranz regelrecht nach einem Pilz.

Und wer Pilze und Punkte liebt kommt nicht an der Stickdatei "Verpilz Dich" die Ihr bei Buntlotte bekommt.


Zuerst macht Ihr 3 Stoffstreifen
ca. 12-15 cm breit und ca. 140 cm lang

dann an der laaaaangen Seite zusammen nähen
weil die super schnell ist hab ich die Ovi genommen

dann wenden und die langen Würste stopfen
ich habe tatsächlich zwei Fernsehabende dafür gebraucht

Am Ende steckt ihr die drei Würste mit einer großen Sicherheitsnadel zusammen
und flechten.
Dann kann man die Enden zusammennähen und eventuell noch mit Bändern aufhübschen
das bleibt ganz Eurer Lust und Laune überlassen.
Ich bin ganz verliebt in meinen Türkranz und auch in die Pilz Stickdatei, deshalb werde ich da noch etwas damit zaubern.

Ihr habt noch 28 Tage Zeit, da schafft Ihr locker so einen Kranz und ich kann mir vorstellen, dass sich da ganz viele darüber freuen würden.

Grüße aus dem Weihnachtswichtelstübchen

Eure Martina


Idee: Silvi
Stickdatei: Buntlotte

Montag, 26. November 2012

Ho ho ho - Starschuss - Jetzt wirds ernst

Ab heute darf ja auch nach dem ursprünglichen Brauch endlich geschmückt, gebacken, einfach geweihnachtet werden.

Passend dazu gibt es bei DaWanda 12% (heute auf Alles)

Jetzt darf sich die kleine Frau von JoLou auch offiziell als Helferlein des Nikolauses und des Christkindes outen :-)



Habt Ihr schon alle Eure Stiefel für den Nikolaus?
Wenn nicht, ich habe auch noch nen blauen für Euch gezaubert.


Nikolausstiefel (auch Wunschname möglich)  auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: JoLou

Nikolausstiefel (auch Wunschname möglich)

DaWanda Shop-Widget

Wie ist das denn bei Euch?

Stellt Ihr den Teller raus wie in dem alten Lied
oder
stellt Ihr den Stiefel vor die Tür
oder
kommt sogar der Nikolaus zu Euch wenn Ihr noch wach seid?

Also bei uns war es schon immer so, dass der Stiefel raus gestellt wurde.
Und so mache ich das auch bei meinen Mädels.
Ich finde eine gute Entscheidung, denn eine Freundin hier aus dem Ort klappert gerade den Bekanntenkreis ab ob einer den Nikolaus spielen möchte.
Da er bei uns immer leise und heimlich reinschleicht habe ich einen Weihnachtsstresspunkt weniger ;-)

Ich wünsche einen gemütlichen, besinnlichen Start in die offizielle Vorweihnachtszeit.

Macht Euch keinen Stress, das ist nicht der Sinn von Weihnachten.

Behaltet Euch das kindliche Staunen und Leuchten in den Augen.

Seid einfach ein Teil des Weihnachtsgefühls.

Grüße aus dem Weihnachtswichtelstübchen

Eure Martina

Sonntag, 25. November 2012

Handgemacht - Einmalig - Nicht aus Fernost

Ihr habt bestimmt schon rechts oben das rote "Schild" gesehen.



Natürlich würden uns die großen Läden gewaltig auf die Füße treten wenn wir nur noch Handgemachtes zu Weihnachten verschenken würden.

Auch bei uns gibt es für die Mädels einen gekauften Kaufladen zu Weihnachten, obwohl mein Vater bestimmt einen bauen könnte der noch viel schöner und einmaliger ist. Meinen vor 40 Jahren hatte er gebaut, doch leider hat er die Jahre auf dem Speicher nicht überstanden, aber meinen alten Handmade Küchenschrank hat Louisa noch im Zimmer stehen. Einfach nur einmalig.

Rechts neben mir steht ein alter Küchenschrank, über 100 Jahre alt den meine Urgroßmutter von einem Verwandten hat anfertigen lassen aber ich sitze an einem Tisch vom MöbelSchweden.

Was will uns Frau JoLou damit sagen?

Wenn nur jeder einzelne in Deutschland ein einziges Geschenk "Handmade in Germany" verschenken würde, was wäre das für eine Revolution.

Mein Blick hat sich in der Zeit geändert seit dem ich nähe und ich sehe mir die billigen Dekoteile an, die teilweise auch genäht sind und mache meine Rechnung auf, ich weiß was Stoff kostet und Füllwatte und Knöpfchen und Bänder und ich weiß wie lange man dafür braucht. Und dann wundere ich mich.

Na ja; wie wäre es mit einer kleinen Revolution?
Handgemachtes für die, die es zu schätzen wissen, dass es mit Liebe gemacht ist?

Und wenn die Socken oder Krawatten von DaWanda sind, vielleicht überlegt es sich der Ruthe-Weihnachtsmann ja doch nochmal ob das nicht DOCH EIN GESCHENK ist ;-)

Aber das Buch ist bestimmt auch cool :D



.


Ich bin inzwischen ein Fan vom DaWanda Wunschzettel geworden.
Werde ich doch bewichtelt dieses Jahr und kann schon mal so zeigen was ich ungefähr mag.

Habt Ihrs schon ausprobiert, denn in einem Monat ist Heilig Abend schon vorbei.

Grüße aus dem Weihnachtswichtelstübchen

Eure Martina

Nicht rein kommen

Meine 6 jährige Tochter hat sich ein Türschild gebastelt und mit Kabelbinder an die Tür gehängt.

Deshalb bringt Ihr der Nikolaus ein Türschild zum wenden, das evtl. auch Jolina verstehen könnte, falls sie das wollte *lol*


Die Ampelmännchen sind aus der neuen Datei Traffic Signs die Ihr ganz neu bei Buntlotte bekommt.

Und ja, stimmt, dieser Tipp kommt einen Tag zu spät. Ich war gestern mit meiner Familie auf einem Geburtstag eingeladen und manchmal ist es so, das kennt Ihr bestimmt auch, ist es sooo schön, dass man einfach nicht nach Hause gehen will :-)
Louisa hat gut durchgehalten, ich war selbst erstaunt und so kamen wir erst kurz vor Mitternacht nach Hause.

Ihr bekommt heute noch den Tipp für heute, versprochen.

Grüße aus dem Wichtelstübchen

Martina

Freitag, 23. November 2012

Jolina - Sontje Treffen spezial

Hallo!

Mama hat noch Bilder vom Treffen in Kerpen und zwar so viele, dass es noch für einen dritten Post reicht *kicher*.

Super war, dass meine Freundin Sontje auch gekommen war. Zwar hatten wir soviel Input, dass wir wenig zusammen gespielt haben, aber irgendwie doch wenn man sich die Bilder anschaut.

Lehnt Euch zurück und schaut uns beim spielen zu, denn Ihr seid ja nicht unsere Mamas die uns immer einfangen müssen ;-)

Weg da - Ich komme!

Nö - Ich komme von unten!

Also ICH rutsche jetzt!

Ich finde Rutschen toll

und vielleicht kann man ja auch von unten nach oben rutschen

Nein, glaub mir, es geht von oben nach unten
und heute nicht vergessen
"Es ist Zungen raus Tag"
Mama nervt das total, hähä
Ich bin oben - hab ich ganz alleine geschafft,
denn ich bin ja schon groß

Huiiiii, das geht ja ganz schön ab hier

Ich rutsche dann nochmal

Zu Hause hab ich ja ein richtiges Pony, aber das hier ist auch mal okay

HÜÜÜÜAAAAHHHH!!!!

Ob das Pferdchen bei mir auch macht was ich will?

...und ganz wichtig! Zunge raus!

Coole Röhren haben die hier


Stimmt, und die passen farblich so gut zu meinen Klamotten

Anja, für 3 ist das echt zu eng hier!

Wir sind dann mal weg
und Ihr schaut in die Röhre, hihi

Das nächste Mal zeige ich Euch dann, dass noch andere Kinder da waren und was passiert wenn man einfach nur müde ist.

Bussis

Eure Jolina