Freitag, 24. Februar 2012

Lange nix gehört

Hallo!

Zuerst war ich krank und habe mich eine Woche nicht vom Sofa bewegt, nur gelegen habe ich.




Dann habe ich mich langsam berappelt und habe es geschafft Mama anzustecken.
Das war schon ein blöder Virus.
 Ganz dünn war ich geworden, aber keine Angst ich futtere mir meine Fettpölsterchen gerade wieder an.

Toll war, dass Oma jetzt 2 Wochen da war, denn Mama konnte nix mehr.

Jetzt ist Oma weg und hat mir meine Schwester für 4 Tage entführt, oh je.

Wenn Mama und ich wieder richtig fit sind gibt es auch wieder mehr hier.

Bussis Eure Jolina

Sonntag, 19. Februar 2012

Kein Reich für gestreifte Tiere

Sie hier hat mich nicht erwischt

Nein!
Eher ich hab Sie erwischt!
Erst mit der Kamera und dann mit meinem Winterstiefel!



DIE DA ärgert meine Kinder im Sommer schon mal nicht mit Ihren Nachfahren.
Wo dieses Biest bei den eisigen Temperaturen herkam, nun ja. Ich habe mal ein bisschen Logik mit Wahnsinn spielen lassen und habe beschlossen: Dieses Biest wollte wohl den Winter zwischen unserem Holz verbringen um bei den ersten Sonnenstrahlen mal wieder unser Dach zu erobern und uns das Leben zur Hölle zu machen.
Jetzt war es aber plötzlich sooo kalt, dass sogar Familie Steil den Kamin anwarf und Holz hereintrug, auch biestiges Holz. Die Dame wurde wohl von der Wärme geweckt und flog Richtung Licht. Zum Glück zur Tür und nicht hoch in die Kinderzimmer.
Ich mag sie nicht, ich fürchte sie und ich habe Angst um meine Kinder wegen denen.

Lasst mich doch wenigstens im Winter in Ruhe!

Grüße aus der
wespenfreien Stube
Martina

Samstag, 11. Februar 2012

The Traveling Afghan oder die Reisende Decke

Hallo!

Kennt Ihr schon das Projekt "The Traveling Afghan"?
Wir haben uns da schon vor ganz langer Zeit eingetragen und hätten nie zu hoffen gewagt, dass die Decke schon so bald nach Deutschland kommen würde.

Haben sich doch sooo viele Familien aus den USA und der ganzen Welt eingetragen.

Nun kommt die Decke aber schon Ende März nach Deutschland. Fast wie ein kleines nachträgliches Geburtstagsgeschenk für mich.





Wenn Ihr Euch jetzt fragt von was ich da jetzt rede, dann erkläre ich es Euch mal auf die Schnelle.

Eine Decke ist auf der Reise und zwar weltweit von einer Familie zur anderen. Mit der Decke reist ein Tagebuch in das jeder etwas hineinschreibt.
Einzige Bedingung ist ein Familienmitglied muss das Down Syndrom haben (seht Ihr es hat auch Vorteile ein Chromosom mehr zu haben, kicher)

Bis jetzt haben sich 14 Familien aus Deutschland eingetragen (Erscheint uns recht wenig)

Eintragen könnt Ihr Euch hier: http://www.thet21travelingafghanproject.com/
Wer etwas abgeschreckt ist durch das Englisch gibt es eine Übersetzung und zwar hier: http://ml22.blogspot.com/2012/01/der-afghane-kommt-nach-deutschland-mach.html

Wir freuen uns auf jeden Fall und Ihr könnt Euch immer noch eintragen.

Bussis

Eure Jolina

Dienstag, 7. Februar 2012

Photoshop

...ist mein neues Spielzeug.

Naja, oder eher meine neueste Herausforderung.

Zusammen mit Fotozelt und Tageslichtlampen versuche ich jetzt ansprechende Produktfotos hinzubekommen.

Bisher habe ich das mit dem Micros. Of. Picture Manager gemacht, dann habe ich mir GIMP runtergeladen und bin kurz verzweifelt, ja und dann hörte ich doch mal wieder auf Anne (Svea) und investierte in Photoshop für den kleinen Geldbeutel.

Es hätte mir gleich zu denken geben sollen, dass es auch DVDs zu kaufen gibt (auch nicht ganz billig) wie man damit zurecht kommt.

Aber ICH wäre nicht ICH wenn ich nicht beschlossen hätte mich da durch zu beißen.

Zufrieden mit meinen Werken sieht anders aus, aber ich bin auf einem guten Weg und wenn ich den Dreh raus hab, überarbeite ich den Shop.

(Das kann noch dauern, höhö)

Am Anfang ging irgendwie gar nix wie ich wollte, hinter manches bin ich schon gestiegen und so hab ich mal ein Schminktaschenposter "Just for fun" und zum üben gebastelt.



Falls Euch eines der Täschchen gefällt, oder Ihr mal schauen wollt wie sich die Bilder im Shop machen könnt Ihr gerne hier vorbei klicken, ich freu mich auf Euch.

Gestern Abend musste ich dann aber schnell noch ne Zusammenstellung meiner Kissen und Namens-U-Hefthüllen machen, dafür nahm ich dann ruckzuck das "paint" Ist zwar langweiliger, aber den Zweck erfüllte es auch.

Wenn Ihr auch gerne ein Kissen hättet, dann könnt Ihr mich direkt anmailen, die E-mail steht ganz unten hier im Blog.

Zum Glück ist nicht nur nähen mein neues "Hobby" sondern fotografieren und Bilder am PC hin und her schubsen eine alte Leidenschaft.

Grüße aus dem Fotostudio (hihi)

Eure Martina

Montag, 6. Februar 2012

Späte Zähne oder Murphys Gesetz

Hallo!

In der Regel bin ich ja nicht satt zu bekommen und ständig stehe ich vor Mama und gebärde "Essen".

Wenn wir vom Kindergarten zurückkommen schnappe ich mir immer meinen Teller mit den restlichen Brotstücken oder verlange mir Neue wenn der Teller leer ist, dann stapfe ich damit ins Wohnzimmer vor die Glotze und schaue KiKa (ja Mama schämt sich auch ein bisschen dafür, aber ein Cappu in Ruhe ganz ohne Kinderterror muss auch mal sein und ich lerne tatsächlich vom Fernseher, ich singe zB. Heidi mit)



Nur im Moment will ich gar nicht viel Essen, denn ich bekomme Zähne.
Und wenn das bei den Kleinen schon gemein ist, dann tut es bei "großen" Kindern wie mir noch viel doller weh.

Ich bin ja recht spät dran, kommt bei Kindern mit meiner Ausstattung öfter mal vor.

Ein äußerer Schneidezahn unten hat sich schon ans Licht gewagt eine ähnlich große Spitze zeigt sich auf der anderen Seite aber an der Eckzahnstelle und jetzt tut es mir oben weh, jedenfalls habe ich da meinen Daumen. Mama kann nix sehen und macht sich schon Sorgen weil da recht wenig Platz für die Eckzähne ist, mal schauen ob ich mein Milchgebiss bis zum 3. Geburtstag voll bekomme.

Gestern hatte ich deshalb ein bisschen Fieber, aber ein Zäpfchen hob meine Laune wieder, leider ließ die Wirkung heute Nacht kurz vor drei nach.

Ein Zäpfchen um halb 5 tat zwar seine Wirkung, doch jetzt um 8:00 muss ich trotzdem weinen und jammern.

Passt doch super zum Logotermin den wir nur alle paar Monate haben, aber eben heute.

Und zum Termin der Psychologin im SPZ, den haben wir heute Nachmittag.

Wie war das mit Murphys Gesetz?

Ich hoffe es gibt bald wieder aktuelle Bilder von mir, evtl. mit neuen Zähnen zum lächeln.

Bis dahin weine ich aber noch ein bisschen vor mich hin und sage: "Zähne bekommen ist doof!"

AuaBussis

Eure Jolina

Samstag, 4. Februar 2012

Namens Kissen ....grummel motz

Mal wieder habe ich ein Kissen zum Geburtstag einer der Freundinnen meiner Tochter gezaubert, dieses Mal zum Glück nicht auf den letzten Drücker, denn meine Stickie hatte ja kurzzeitig ne böse Krankheit, die ich aber heilen konnte, natürlich nicht ohne die Wirtschaft etwas damit anzukurbeln.

Nun ja, allerdings wurde Mittwochs (Freitags war die Party) nun der Wunsch geäußert man hätte auch gerne einen gestickten Turnbeutel. *räusper*

1. zeigt mir dies was manche Menschen denken wie ich gerade mal im Vorübergehen zwischen Therapien, Kindergarten und sonstigen Dingen gerade mal rucky zucky etwas anfertige.

2. Als ich sagte ich hätte schon ein Kissen genäht hörte ich ein "Naja, auch ganz nett!"

3. Ich schenke gerne etwas von mir Gefertigtes und berechne niemandem im Kopf Material und schon gar nicht die Arbeitszeit, doch ärgert es mich schon etwas wenn es dann für manche so aussieht als sei ich zu geizig etwas zu kaufen und würde deshalb mal eben günstig etwas zu Wege bringen.

Ein Kissen zum Geburtstag

Sorry, ich musste mich jetzt mal ausheulen bei Euch. Egal ob die Empfängerin dies ließt, das Verhältnis ist eh gestört, deshalb habe ich schon in weißer Voraussicht nicht meine allerschönsten und teuersten Stoffe in rauen Mengen benutzt, sondern wohl dosiert. War wohl doch etwas geizig mit meinen Gaben ich böse Frau ;-)

Geht es Euch auch manchmal so, dass Ihr freudenstrahlend etwas verschenkt und ein gequältes "Oh, wie nett" als Lohn erhaltet?

Genug gegrummelt im Nähstübchen

Eure Martina

Freitag, 3. Februar 2012

Gewonnen...

...habe ich bei Ramonas Blog little CiThoRa

Gestern war eine Paketkarte im Briefkasten und ich grübelte was ich in geistiger Umnachtung schon wieder bestellt hätte, hihi, heute konnte ich mir dann mit der flachen Hand vor die Stirn hauen ;-)

Und es war nicht nur mein Gewinn drinnen sondern auch noch ein süße Überraschung.

Gewinn 1

Gewinn 2

Zugaben - mmmhhh


auf der anderen Seite ein Pilzstöffchen
innendrin ganz viele Wohlfühlstöffchen

Liebe Ramona vielen Dank, und ich glaube ich muss nicht erwähnen, dass das erste Leckerlie schon gemampft war bevor ich überhaupt Bilder machen konnte.

Mmmmhhhh, ich bin einfach gaaaanz leicht zu verführen.

Viele Grüße aus dem Gewinnerstübchen

Eure Martina

Am 21. März ist Welt Down Syndrom Tag

Hallo!

Am 21.3. ist Welt Down Syndrom Tag und dieses Jahr das erste Mal nicht nur weil alle die mit DS zu tun haben das so sagen - NEIN - Jetzt ist es ein offizieller internationaler Tag. Natürlich ändert so ein Tag nichts daran ob wir mehr Chancen im Leben bekommen oder man uns mit anderen Augen sieht, aber die Posteraktionen der verschiedenen Down Syndrom Organisationen tragen dazu bei.

Meine Poster vom Schweizer Verein habe ich ja schon gezeigt.

Heute zeige ich Euch die, die wir übers Forum bestellt haben.

DieLila ist wirklich ein toller Ort um sich auszutauschen, etwas nachzulesen oder einfach nur mal ein bisschen Kaffeeklatsch zu halten.



Ganz viele Bussis

Eure Jolina

Donnerstag, 2. Februar 2012

Das Häkeldingens.....

Eine liebe Facebookfreundin fragte mich ob ich ihr so ein Körbchen nähen könnte.

Gesehen habe ich es nur auf Bildern und nicht in natura, trotzdem wagte ich mich ohne E-Book daran.

Ich trank eine Tasse Selbstbewusstsein, nahm ein Stückchen Mut dazu und schaute mir ein paar englische Anleitungen im Netz an.

Kann ich mich mit meinem Englisch ganz toll unterhalten muss ich immer noch mit diesen ganzen Nähfachbegriffen kämpfen, also ließ ich Bilder sprechen und dachte mir meinen Teil.

Also versuchte ich mich an einem Probekörbchen.

Ein bisschen Stifterolle....

Ein bisschen Osterkörbchen......

Ein bisschen so wie geplant ;-)

Durch mein Probehäkeldingens hab ich gemerkt was ich anders machen muss.
Nur was mach ich jetzt damit, zum hergeben ist es doch etwas zu unsauber geworden.
Okay, ab und zu häkele ich ja auch, habe mir gerade beim A... wieder Wolle gekauft, also habe ich jetzt auch ein Häkeldingens.

Ich brühte mir noch eine Tasse Mut gesüßt mit ein wenig Tollkühn auf und machte mich ans Werk.

Gewünscht war rosa, die Muffins liebe ich
wahrscheinlich weil ich auch so gerne Muffins und CupCakes esse und backe

Fertig!
Das HäkelDingensWolleNadelKörbchen

Fürs Töchterlein gab es dann noch ein Utensilio im gleichen Stoff

und fürs andere Töchterlein ein Utensilio mit dem extra bestellten Wunschstoff

Mal sehen ob ich jetzt meine Wolle in das Apfelhäkeldingens fülle und ein Häkelstübchen hier anbaue ;-)


Grüße aus dem Nähstübchen

Eure Martina

Mittwoch, 1. Februar 2012

Produkttest

Hallo!

Mama hat heute was sehr eigenartiges gekauft.

Schoko drumrum

lila innendrin

Eigenartiger Geschmack

Und noch etwas war seltsam
Vor zwei Tagen kam ein Schmetterling aus dem Kindergarten und heute war es dann ein Dalmatiner........

Hunde mögen das Zeug wohl ganz gerne

das Hündchen wollte sogar noch einen

Also den Stabilitätstest hat diese Masse nicht bestanden

Ich mache jetzt mal den Geschmackstest

Pure Freude sieht bei mir echt anders aus


Ich kann trotzdem noch lachen

Mal sehen ob der von unten besser ist

Klebrigkeitstest bestanden

Liebe Firma D..........., Ihr könnt echt tolle Schaumküsse (Mama mag diese Bezeichnung nach wie vor nicht) aber die hier verleiten nur zum kaufen, jedenfalls Mama kam nicht dran vorbei, doch ich mag die ganz bestimmt nicht mehr und meine Eltern auch nicht bääähhhhh.

Die übrigen zwei kann der Hund der jetzt wieder meine Schwester ist und heulend abgeschminkt wurde essen, keiner sonst will die hier, und wir sind alle 4 Meister im Süßigkeiten vernichten.

Hoffentlich bekomme ich jetzt keine Klage an den Hals aber meine Sekretärin meint ihr ist immer noch schlecht und denkt über nen Schnaps nach, Espresso hat sie schon nachgekippt. Und ich? Ich gebärde jetzt kurz nach Acht immer noch Essen, kapieren die nicht, dass ich nur nen anderen Geschmack im Mund brauche?

Heute bekommt Ihr klebrige, lilane Bussis (bääähhhh)

Eure Jolina