Dienstag, 29. Juni 2010

Haare - Seifenblasen und Mäuse

Heute hat Mama wieder an meinen Haaren rumgemacht. Ich hasse das und halte max. 8 Sekunden still. Soll die Mama sich halt etwas beeilen mit diesen Zöpfchen, Klämmerchen und Co. Fotos im Garten:
Die Frisur sitzt!

Eine Runde Ball spielen:
Die Frisur hält!


Extrembelastung im Pool:
Das Styling - wie neu!


Hier warte ich ganz cool was da jetzt kommt.



Aha, Mama wollte auch ein Planschbild mit Seifenblasen wie Sonea.
So eine Nachmacherin!

Patsch!

Die hab´ ich erwischt!


Da is´ ja noch eine!


So hat Louisa glaube ich den Mund beim pusten?


Ich kann auch Blasen machen!
Hab´ ich Euch ja gestern schon gezeigt



Extremknuddeln mit Louisa:
Meine Haare - perfekt!



Extrem niedlich:
Aber jetzt wirds doch wilder!


Spielen und toben bis der Arzt kommt:
Ob da 3 Wetter Taft geholfen hätte?



Und jetzt zeig´ ich Euch noch was Mama so treibt:
Sie füttert eine Maus die am Samstag beschlossen hat in unser Wohnzimmer einzuziehen.

Papa musste eine Lebendfalle im Baumarkt kaufen, denn Mama findet Mäuse sooo niedlich, aber im Haus will sie diese auch wieder nicht.

Jedenfalls soll das Mäuschen weiterleben, nur nicht bei uns.













Montag, 28. Juni 2010

Sommer - Sonne - (kein Strand)

Das Fußballfieber geht auch an mir nicht spurlos vorüber.
Ich drücke jetzt schon Däumchen fürs nächste Spiel!
Ich musste mal kurz das Daumendrücken unterbrechen.
Mama hat mich erwischt wie ich meine Holzraupe füttere.
Sie dachte aber mit Puppe wäre das niedlicher.
Okay, dann bekommt die halt auch noch `nen Löffel voll.
Bei uns gibts für jeden ein Planschbecken.
Louisas mit kaltem, meins mit warmem Wasser.
Ich muss aber erst mal den Geschmack der Verpackung testen.


Juhu, endlich ist mein Becken auch aufgepustet.
Macht doch mehr her als die olle Wäschewanne.








Schaut mal was ich kann:

"Blub-Blub-Blub"
"Cool, gell?"
So is nun genug geplanscht!
Ich gehe mal selbst raus wenn Mama so unvernünftig ist und mich tooootal unterkühlen läßt!

Dieses Bild kann man einfach nicht drehen!!!!
Mama wollte Euch zeigen wie ich alles in den Mund stecke was ich so draußen finde.
Hier sinds trockene Blätter.
Dann fingert sie mir immer im Mund rum und holts wieder raus.
Diese Mamas


Ich wünsche uns allen, dass dieses geniale Wetter noch ein wenig hält.

Bis die Tage

Eure Jolina - Bussi

Samstag, 26. Juni 2010

Der Schaukeltag

Hallo und winke,winke!
Heute war ja ein super sonniger Tag. Nur schade ich war heute Einzelkind.
Louisa ist mit Oma und Opa in Bad Sobernheim. Erst Barfusspfad und dann ne Nacht im Wohnmobil. Und ich sitz hier alleine rum, zum Glück gabs was zu gucken.
Diese langen Holzdinger sollen unsere Schaukel werden. Ich bin ja mal gespannt.

Ich werde Papa mal mit der Ratsche zur Hand gehen
Das dauert mir alles zu lange!
Zum Glück hat Mama Papas altes Schaukelpferd rausgezaubert.
Mal sehen ob der alte Klepper noch Feuer unterm Hintern hat.
Ist immerhin schon über 40 Jahre alt das Ding.

Das hast Du gut gemacht.
Liebes Pferdchen.
Siehst Du Sonea, jetzt bin auch mal geritten.
Aha, da tut sich was.
Ich darf anschaukeln!!
Wenn Louisa das wüsste!
Ich habe ja eigentlich schon meinen Schlafi an
und die Schaukel ist noch nicht einbetoniert....

...aber das musste einfach sein!

Das war nun eine Doppelpremiere, denn ich habe noch niemals auf einer Schaukel gesessen.
Meine Krankengymnastin meinte am Montag noch zu Mama das wäre noch nichts für mich.
Von wegen, ich mache das sogar super und hole schon Schwung.

Aber schaut doch selbst:

http://www.youtube.com/watch?v=2QOqNfUuejs



Dienstag, 22. Juni 2010

Impfungen und Babygefängnis

Hallo!
Ich war heute bei meinem Doc.
Juhu, es gibt wieder 6-fach Impfungen. (Ich glaube Mamas Ironie fängt schon an abzufärben) Aber es gab ja wirklich einen Engpass für 6-fach Impfungen, die Produktion eines halben Jahres war im Mülleimer gelandet.
Heute hat mein Doc der sonst wirklich ein ganz lieber ist gleich zweimal zugestochen. Linker Arm - rechter Arm, Aua, Doppel-aua.
Mama sagt die 6-fach und die Pneumokokkenimpfungen sind jetzt überstanden.



Sooo, groß war die Spritze!


Moment, ich schau noch mal...

....doch, soooo groß war die Spritze,

oder sogar noch größer!




Ich habe ja meine Impfungen immer weggesteckt wie nix.

Doch dann kamen am 17.3.2010 diese legendäre Masern/Mumps/Röteln + Windpocken Impfungen.

Ende März sah ich aus wie ein Streuselkuchen und hatte 40 Fieber.

Ich hatte noch nie so hohes Fieber, selbst bei einer angehenden Lungenentzündung nicht.

Weils am Wochenende so schlimm war und mir meine Eltern alle paar Stunden Paracetamol und Ibuproven verabreichten war ich sogar beim Kinderärztlichen Notdienst, erst ein Antibiotikum schraubte die Impfungreaktion nach unten.

Als die beim Kinderarzt dann diese Bilder sahen waren sie geschockt, so etwas hatten die dort selbst nach einer Impfung noch nicht gesehen.

Mama hat jetzt natürlich Bammel vor jeder weiteren Impfung, aber sie sagt auch es muss sein!




Seht selbst wie ich damals aussah:





Ach ja, und noch was Neues.

Gestern hat Mama beschlossen, dass ich manchmal in den Knast soll.

Sie meint sie will endlich mal in Ruhe in den Keller zur Waschmaschine gehen, oder morgens ohne Unterbrechung oben ihre Zähne putzen.


Ich mach doch nix! Das bißchen CDs ausräumen, Blumenerde essen, Bücher aus dem Schrank reißen oder am DVD-Recorder rumschalten ist doch wirklich kein Drama.


Hihi, eigentlich ganz witzig hier drin.

Ich werde jetzt alles rauswerfen!

Das mach schön Lärm!


Gesiebte Luft!



HaHa, wenn Mama denkt hier wäre ich "sicher".
Ich hab´mir mal die neue Gardine durch die Gitter geschnappt.
Da kann man sich toll drin einwickeln.

Schau mal Mama!
Bin ich nicht ein schön eingepacktes Geschenk?
Fehlt nur noch die Schleife.






Samstag, 19. Juni 2010

Circus Flitz-Kids

Hallo!
Heute war wieder ein aufregender Tag!
Drei mal dürft Ihr raten wo ich mit meiner ganzen Familie war.
Genau - im Circus Flitz-Kids.
Was? Den kennt Ihr nicht?
Na ja, war heute auch eine einmalige Vorstellung!
Die Kita meiner Schwester hatte Sommerfest und da es ein zertifizierter Bewegungskindergarten ist gab es natürlich auch ein Thema mit viel Schwung, ein richtige kleine Zirkusvorstellung mit Unterstützung der Musiklehrerin und später ganz viele Stationen an denen man basteln, turnen und vieles mehr konnte.

Mama hat heute morgen noch leckere Cupcakes gebacken und sich das erste Mal an ein Frosting gewagt - ich finde sie hat ihre Sache gut gemacht und ich durfte auch mal testen, mmmhhhh!!!


Natürlich gabs beim Fest noch andere feine Sachen. Ich fand die türkischen Speisen waren der Renner. Mama und Papa waren glaube ich auch froh, dass die türkischen Eltern wieder einen Essensstand aufgebaut hatten - die machen immer sooo gutes Essen - fand ich ja auch.


Papa hat mal ein paar Spielgeräte mit mir ausprobiert.

Louisa musste lange beim Kinderschminken anstehen, doch dann bekam sie ihren Schmetterling, natürlich in lila mit Glitzer.

So sieht Louisas Gesicht fertig angemalt aus und den tollen Hut hat sie sich selbst an der Bastelstation gebastelt


Da bin ich mit Louisa und Papa.

Schaut mal, Mama war auch dabei,(sieht ganz schön müde aus, warum nur?) die muss ja immer die Bilder machen und ist deshalb meist nicht zu sehen.
Ich freue mich schon aufs Kindergartenfest im nächsten Jahr und wenn alles gut läuft bin ich bei Louisas letztem Sommerfest in 2012 selbst auch schon ein Kindergartenkind. Drückt mir mal die Daumen.








Mittwoch, 16. Juni 2010

Die Kindergartenbilder sind da

Heute hat Mama endlich die Kindergartenbilder abholen können!
Natürlich war mal wieder Chaos angesagt - wie immer bei uns!
Zuerst konnte diese Fototante Louisas Bilder nicht finden, nach langem Suchen waren sie doch da, aber ein Bild fehlt und ein anderes hat die Fotografin zerknittert, toll!!
Bei den Geschwisterbildern gabs wieder nur dieses eine, dabei hat die doch sooo viele gemacht, war ich der etwa nicht süß genug?
Dieses Jahr hab ich doch gar nicht geweint!!!

Dienstag, 15. Juni 2010

Mamas "freier" Tag

Heute hat Mama ihren so genannten freien Tag.
Warum die immer so jammert, ich finde da ist immer noch Luft, sagt mal selbst:
Montag: Jolina - KG
Dienstag: frei für andere Dinge (letzte Woche zB. Hüftröntgen, vorletzte Woche - Augenarzt....)
Mittwoch: Louisa - Ballett
Donnerstag: Jolina - Spielkreis
Freitag: Jolina - Ergotherapie + Louisa - Turnen
Ach ja, nach den Sommerferien kommt noch Donnerstags Musikschule - Louisa und ab Oktober ein Schwimmkurs - Louisa hinzu.
Zum DS-Krabbelkreis Mittwochs nach Mainz können wir leider nicht da Louisa zur gleichen Zeit im rosa Tutu herum hüpft, schade!
Bei PeP Mainz muss Mama auch noch einen wöchentlichen Termin für GuK ausmachen.
Sag doch, die soll sich nicht so anstellen!
Ich hab´ jedenfalls heute erst mal ein Bällebad genommen, bevor ich meinen Hasen abgeknuddelt habe....

...am Nachmittag hat Mama sich dank eines anderen Blogs an den Krabbeltunnel erinnert und Louisa und ich sind natürlich gleich rein....










...später haben wir ein Buch angeschaut, doch Louisa will immer anders als ich!!!!



Die Seifenblasen fand ich auch total witzig

Und das war dann Mamas "freier" Tag. Frage mich auch was sie im Keller an der Waschmaschine so tolles findet, jedenfalls treibt sie sich dort ständig rum. Und shoppen war sie heute Abend nachdem Papa daheim war auch noch! Lauter tolle Sachen! Sie sagt die braucht sie um am Samstag fürs Kindergartenfest Muffins zu backen!
Mamas dürfen wirklich immer sooo tolle Dinge tun und wir Kiddys nicht, voll blöd!